Zurück zum Content

Selbstgemachtes Tzatziki mit selbstgekauftem Gyros

Zutaten:
½ Salatgurke (ca. 400 g)
125 g Quark
125 g Joghurt
2 EL Zitronensaft
2 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
1 EL Ölivenöl

1 Tomaten
½ Eisbergsalat
1 EL Weißweinessig
1 Zwiebel
400 g fertig gewürztes Pfannen-Gyros

Ungefähr 30 sehr gut investierte Minuten benötigt man für die Zubereitung dieses Rezepts.

Vorbereitung:
Die Gurke wird geschält, längs halbiert und mit einem Löffel werden die Kerne entfernt, dann mit Hilfe einer Reibe geraspelt und mit etwas Salz bestreut. In einer Schüssel werden die 125g Quark und Joghurt mit den 2 EL Zitronensaft vermischt. Nun werden die Gurkenraspeln ausgedrückt und der Mischung beigefügt. Der Knoblauch wird geschält, durch die Knoblauchpresse gejagt und ebenfalls beigefügt. Jetzt nur noch alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anschließend werden Salat und Tomaten gewaschen und in Scheiben geschnitten, alles auf zwei Telle
rn anrichten und mit Essig und Öl beträufeln, sowie salzen und pfeffern.

Zubereitung:
Das fertig gewürzte Gyros von der Frischetheke, in einer beschichteten Pfanne anbraten. Fertig!
Jetzt nur noch das Fleisch mit Tzatziki und Salat anrichten und servieren.

Guten Appetit! Ich hoffe es schmeckt.

xx linda

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.